Home » Archive

Veranstaltungen in der Rubrik Men News

All the news, Men News »

[22 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Interview with Andreas Sander:”I am well prepared for the upcoming races”

Translated from German into English with DeepL
It sounds paradoxical: If you want to go uphill in alpine skiing, you have to go downhill as fast as possible. Andreas Sander is one of them. The skier daringly plunges down the mountain since childhood to fulfil his life’s dream: the dream of his own gondola.
This coming weekend, skier Andreas Sander from the SG Ennepetal will once again take part in the World Cup action. In Lake Louise, Canada, the 28-year-old from Burgberger takes part in the local speed competitions.
Andi, on the weekend …

All the news, Men News, Top News »

[22 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
CANCELLED: 1st men’s downhill training in Lake Louise 2017 CANCELLED

Translated from German into English with DeepL
The men’s first downhill training in Lake Louise had to be cancelled because of heavy snowfall. The 2nd downhill training is planned for tomorrow, 8.15 p. m. CET (local time 12.15 p. m.).
Lake Louise – The speed racers had to give up the first trial run at the “Mens Olympic Downhill Run” in Lake Louise on Wednesday. Already in the night from Tuesday to Wednesday more than 10 cm of snow fell on the racetrack. Already in the early morning the starting time was …

All the news, Men News »

[22 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
No Sölden replacement 2017 for Marcel Hirscher and Co.

Translated from German into English with DeepL
Oberhofen – Now it’s fixed. Soelden’s men’s giant slalom, cancelled at the end of October, will not be made up for. The FIS rejected this. Nevertheless, we are still thinking about a solution for the future. At the moment, if you believe the rules, races that are cancelled at the opening of the World Cup season or at the end of the season will not be made up for.
In Lake Louise, however, FIS race director Markus Waldner emphasised that they are looking for solutions …

All the news, Men News »

[22 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Matthias Mayer takes on the role of athlete’s spokesman in Lake Louise

Translated from German into English with DeepL
Lake Louise – The race week at Lake Louise in Canada is marked by sadness. A few days ago, Frenchman David Poisson died in a training fall. It is not easy for anyone, and it is especially difficult for FIS race director Markus Waldner to find the right words.
All the French people were treated psychologically for a long time. In memory of their teammate, they want to start in Canada. They are shielded from the media. If you don’t want to drive at short …

All the news, Ladies News, Men News »

[22 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Norwegian ski team targets the podium in Lake Louise and Killington

Translated from German into English with DeepL
Killington/Lake Louise – It’s time for the World Cup. At the women’s giant slalom in Killington six Norwegian women will be competing. These are Ragnhild Mowinckel, Nina Haver-Løseth, Kristin Anna Lysdahl, Kristine Haugen, Mina Fürst Holtmann and Maren Skjøld.
In the slalom, Mowinckel, Haver-Løseth, Lysdahl and Skjøld want to qualify for the final round and score many points. The Viking speed team consists of Mowinckel, Maria Tviberg and Kajsa Vickhoff Lie.
The men’s speed squad is composed of Aksel Lund Svindal, Kjetil Jansrud, Aleksander Aamodt Kilde, …

All the news, Men News »

[22 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Werner Heel wants to bite his way through this winter

Translated from German into English with DeepL
Walten – In the 2017/18 Olympic season, the South Tyrolean ski racer Werner Heel is his own serviceman. And he knows it’s not easy when you have to rely on yourself. However, the Passeirer wants to learn from the servants he had. If you look back on the past few seasons, his career has become somewhat mixed, and this is the reason why.
But the Passeirer, after all already 35 years old, wants to know again. Full of verve, he wants to attack. After all, …

All the news, Men News »

[21 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Hannes Reichelt wants to confirm training performances at the first races

Translated from German into English with DeepL
Beaver Creek/Lake Louise – The speed season 2017/18 is just around the corner. Of course, David Poisson’s fatal training accident is still in the back of his mind, but we try to suppress it. In the Rocky Mountains Marcel Hirscher, Anna Veith, Cornelia Hütter and Eva-Maria Brem want to catch up again. The quartet was sometimes injured and could not always train well.
Hirscher knows that he has a large test and training gap due to the new ski tailoring. He benefits from the fact …

All the news, Men News, Top News »

[21 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Not only Erik Guay wants to convince at his home race

Translated from German into English with DeepL
Lake Louise – Soon, the men’s and women’s speed races will take place in Lake Louise, Canada. Erik Guay, who was the first to climb a podium in his country in 2003, is something of a team leader. Manuel Osborne-Paradis and Dustin Cook are also in use. The latter delighted the experts by winning the silver medal in the World Championship two years ago.
Ben Thomson comes back from an injury and feels strong. Many good rankings in the past give it a boost. 23-year-old …

All the news, Men News »

[21 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Peter Fill’s will to win continues unabated

Translated from German into English with DeepL
Castelrotto – South Tyrolean ski racer Peter Fill has remained modest despite winning two small downhill crystal balls. He does not think about the achievements of the past, but wants to continue to be successful. In this way he wants to continue at the same high level as last time. He also wants to keep the Norwegian speed aces in check. Maybe there’s the third ball in a row and an Olympic medal to sprinkle it on?
The season is long. It starts overseas. The …

All the news, Men News »

[21 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
ÖSV Team also starts in Lake Louise with mourning flor

Translated from German into English with DeepL
Lake Louise/Copper Mountain – The international ski world is still shocked by the fatal training fall of Frenchman David Poisson. The Austrian Speedherren will start in Lake Louise with funeral pile. In this way, in addition to a letter of condolence, Poisson is to be respected in a sporty way.
A total of 14 ÖSV runners will be present in Canada, ten of them will be allowed to start in the departure area. ÖSV men’s race sport leader Andreas Puelacher reports that each of the …

All the news, Men News »

[21 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
David Ketterer narrowly misses the podium at NorAm Slalom in Copper Mountain

Translated from German into English with DeepL
Copper Mountain – In the US city of Copper Mountain on Monday, the men’s and women’s teams competed in a giant slalom race. The FIS points awarded are also counted in the NorAm Cup ranking.
In the men’s event, the Canadians celebrated a one-two victory. Phil Brown won in a time of 1m38.47s and relegated his compatriot Trevor Philp to second place by 0.16 seconds. The hosts were delighted with Mark Engel’s third place (+0.27).
The German David Ketterer, who recently showed a good World Cup …

All the news, Men News »

[21 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Lauberhorn News: More quality at Girmschbiel

Translated from German into English with DeepL
With a new marquee underneath Minschinkel and Canadian Corner, the OC of the International Lauberhorn Races breaks new ground. Thanks to an innovative solution, everyone at Girmschbiel benefits.
When the world’s best ski racers jumped over Hundschopf and Minschkante, the hospitality marquee under the Girmschbiel has never been lacking. The prerequisite for the construction of the tent, however, was that there was always enough snow on the high moor of national importance. This was not the case for the first time in January 2017 – …

All the news, Fis & Europacup, Men News »

[20 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Canadian Trevor Philp celebrates victory at the 2nd Nor-Am Cup Giant Slalom in Copper Mountain

Translated from German into English with DeepL
Another giant slalom was on the agenda at the Copper Mountain Resort on Sunday, as part of the Nor-Am Cup. The previous day’s runner-up, Trevor Philp, proved his good form. The Canadian prevailed in a total time of 2:31.22 minutes and relegated the American Tommy Ford (+ 0.51) and the Finnish Torsti Samu (+ 1.50) to second and third place.
Behind the US-American Ryan Cochran-Siegle (+ 1.71) the South Tyrolean Simon Maurberger (+ 1.92) finished fifth.
With Radamus River (+ 2.01) in sixth place and the …

All the news, Men News »

[20 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Les Bleus starts for David Poisson

Translated from German into English with DeepL
Paris/Lake Louise – The French Ski Federation announced today that its athletes will participate in the first World Cup speed events in Lake Louise at the beginning of this week, despite David Poisson’s accidental death. The 35-year-old crashed a week ago in a training crash in Nakiska, Canada.
It was also announced that all members of the French cadre received psychological support. All athletes decided to participate in the races at Lake Louise on November 25th and 26th. Johan Clarey, Guillermo Fayed, Adrien Theaux, Maxence …

All the news, Ladies News, Men News »

[20 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Felix Neureuther and Vicky Rebensburg arouse ski fever in Germany

Translated from German into English with DeepL
Munich – Only three races were held this winter. And the German Ski Association can be more than satisfied with two victories. And Felix Neureuther and Viktoria Rebensburg were responsible for this. And Lena Dürr’s sixth place is not from bad parents either.
Let’s take a look at the last season. Neither Neureuther nor Rebensburg won this victory. The only one hundred was entered by Linus Straßer in the parallel slalom in the Swedish capital Stockholm.
And when we get back to the present, the German …

All the news, Men News »

[20 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Hahnenkamm News: A race track is growing

Translated from German into English with DeepL
In November, the high season starts for the snow team KitzSki of Bergbahn AG. However, even the weeks before this is diligently worked on all corners and ends. After a sufficient amount of snow cover, the riders of the snow groomers start.
During the summer months, the complex snowmaking equipment was serviced and the water reservoirs filled. In October, the snow guns were positioned and connected to the pipes. The work requires a great deal of know-how. An even more delicate touch is needed in …

All the news, Men News »

[20 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
World Cup Gröden is looking forward to many supporting members

Translated from German into English with DeepL
On the occasion of the 50th anniversary there is a new opportunity to experience and support the Ski World Cup races in Val Gardena. Supporting members can use a financial contribution to underline the great importance of the races in Val Gardena and benefit from unique offers.
Supporting member number 1 is Peter Fill from Castelrotto, World Cup winner in the downhill race of the last two years. During the anniversary celebration on 2 September, President Rainer Senoner handed over the first membership card. “It’s …

All the news, Fis & Europacup, Men News »

[20 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Phil Brown wins NorAm Giant Slalom at Copper Mountain Resort

Translated from German into English with DeepL
A men’s FIS giant slalom was on the agenda at the Copper Mountain Resort on Saturday, as part of the NorAm Rennsiere. 120 km west of Denver, Canadian Phil Brown prevailed in a total time of 2:23.36 minutes, just ahead of his team mate Trevor Philp (+ 0.06 seconds) and US American Tommy Ford (+ 0.20).
Behind the US-Americans Ryan Cochran-Siegle (4th place – + 0.62) and Brian McLaughlin (5th – + 1.07), as well as before Hig Roberts (7th – + 1.50) the Austrian …

All the news, Men News »

[20 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Thomas Dreßen’s shape curve is right and whets the appetite for more

Translated from German into English with DeepL
Copper Mountain – Young German Thomas Dreßen can be satisfied with his record of the FIS descents in Cooper Mountain. At the first race he finished sixth. At the second downhill, only Olympic champion Matthias Mayer from Austria was faster.
In one week starts for Dreßen and Co. At the latest after these good results we can expect a lot from the young DSV athlete in this season. The FIS races can be regarded as the last standings immediately before the start of the season.
Experienced …

All the news, Men News, Top News »

[17 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Green light for world cup race in Beaver Creek

Translated from German into English with DeepL
After Lake Louise and Killington, FIS Race Director Markus Waldner has now given the green light for the speed races in Beaver Creek, USA. From 29.11 to 03.12.2017 a Super-G, a downhill and a men’s giant slalom race on the infamous “Birds of Prey” is scheduled for the World Cup 2015 venue.
Last year the races had to be cancelled due to lack of snow. In the 2015/16 season, Norwegian Aksel Lund Svindal prevailed over his team-mates Kjetil Jansrud and Frenchman Guillermo Fayed in the …

All the news, Fis & Europacup, Men News »

[17 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Matthias Mayer und Jared Goldberg gewinnen FIS-Abfahrten in Copper Mountain

Copper Mountain – Im US-amerikanischen Copper Mountain wurden am Donnerstag zwei FIS-Abfahrten ausgetragen. Hausherr Jared Goldberg trumpfte in der ersten Abfahrt auf und war mit 1.32,03 Minuten der Schnellste. Christof Innerhofer (+0,17) aus Südtirol und Matthias Mayer (+0,40) aus Österreich winkten ebenfalls vom Podium.
Andreas Sander aus Deutschland fehlten als Vierter nur sechs Hundertstelsekunden auf die besten Drei. Gut präsentierte sich auch der ÖSV-Athlet Vincent Kriechmayr (+0,48). Sanders Mannschaftskollegen Josef Ferstl (+0,74) und Thomas Dreßen (+0,88) schwangen als Sechste bzw. Siebte ab. Auf Rang acht schwang mit Patrick Schweiger (+0,92) der …

All the news, Men News »

[17 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Mutter von David Poisson schickte eine Nachricht an die Bleus

Nakiska/Banff – Jeannette Poisson, die Mutter des in Kanada tödlich verunglückten Skirennläufers David Poisson, meldete sich bei der französischen Speedmannschaft mit einer Dankesagung und sprach den Teamkollegen Mut aus.
Zwischen den Zeilen konnte man lesen, dass sie verstehen würden, wenn die Blues die Abfahrt in Lake Louise fahren würden, um die Monate der Vorbereitung auch sportlich zu nutzen.
Gestern kamen die Athleten in Banff, eine Stunde Autofahrt von Nakiska entfernt, an. Sie werden wieder trainieren. Zwei Tage Übungseinheiten stehen an, ehe sie sich entscheiden, ob sie beim Saisonauftakt in Lake Louise starten …

All the news, Men News »

[17 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Gelingt Jansrud im Super-G von Lake Louise der dritte Streich?

Lake Louise – Am 25. und am 26. November finden die ersten Speedrennen der Herren statt. Im kanadischen Lake Louise geht’s also los. Drei Trainings wird es geben. Wie immer wird Hannes Trinkl, seines Zeichens FIS-Renndirektor für die Speeddisziplinen, die Abfahrtstore platzieren.
Für den Super-G wird der norwegische Speedtrainer Reto Nydegger diese Aufgabe übernehmen. In den Jahren 2012 bis 2017 gab es mit Aksel Lund Svindal (dreimal), Kjetil Jansrud (zweimal) und Aleksander Aamodt Kilde (einmal) nur Siege aus dem Reich der Wikinger. So wie es aussieht, wird das Trio auch heuer …

All the news, Men News »

[17 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Kurioser Zwischenfall bleibt für Max Franz ohne Folgen

Copper Mountain – Die österreichischen Speedherren sind seit kurzer Zeit in Colorado im Einsatz. So bestritten sie auch die FIS-Trainingsrennen. Die Pistenbedingungen sind perfekt. Dennoch gibt es immer auf oder abseits der Piste ein kleines Restrisiko.
Bei der Fahrt von Max Franz huschte ein kleines, unbescholtenes Eichhörnchen über die Strecke. Aber da das kleine Tierchen auch sehr schnell war, kam es zum Glück für den Kärntner Skirennläufer zu keiner Berührung.

All the news, Men News »

[16 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Französisches Speed-Herren Team verlässt Nakiska

Das Französische Herrenteam wird Nakiska, den Ort des tödlichen Unfalls von David Poisson, am Donnertagmorgen verlassen und nach Banff, ca. eine Stunde Fahrzeit, übersiedeln. Im kanadischen Nationalpark werden die Rennläufer entscheiden ob sie am 25., 26. November die Abfahrt und den Super-G in Lake Louise bestreiten werden.
Bereits am kommenden Mittwoch steht das erste Abfahrtstraining auf dem Programm. Jedem Rennläufer ist seine Entscheidung freigestellt, ob er sich psychisch in der Lage fühlt, an den Start zugehen.
In der Zwischenzeit wurde von einem kanadischen Gerichtsmediziner die Obduktion an der Leiche von David Poisson …

All the news, Men News »

[16 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Keine teaminterne ÖSV-Qualifikation im kanadischen Nakiska

Der tödliche Sturz von David Poisson, am Montag dieser Woche, hat im Skiweltcup eine Schockwelle ausgelöst. Bereits in der nächsten Woche steht in Lake Louise, mit Abfahrt und Super-G, traditionell der Speed-Saisonstart für die Herren auf dem Programm.
Das französische Nationalteam hat sich noch nicht entschieden ob man in Kanada an den Start geht. Das Swiss-Ski Team hat den Unglücksort verlassen und bereitet sich in Panorama Resort (CAN) vor.  Das ÖSV Team wollte seine teaminterne Qualifikation im kanadischen Nakiska austragen. Die ist laut ÖSV-Cheftrainer Andreas Puelacher, nach den tragischen Vorfällen auf …

All the news, Men News »

[15 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Swiss-Ski News: Speed Gruppe wechselt Trainingsumgebung

Am Tag nach dem tragischen Unfalltod von David Poisson während dem Training in Nakiska (CAN) haben Cheftrainer Tom Stauffer und die Betreuercrew gemeinsam mit der Speed Gruppe (WC1A) entschieden, bereits am Dienstag – zwei Tage früher als geplant – einen Wechsel des Trainingsgebietes vorzunehmen. “Dem Team geht es den Umständen entsprechend gut”, erklärt Tom Stauffer. “Für die bessere Verarbeitung der Situation haben wir uns jedoch für einen sofortigen Umgebungswechsel entschieden.”
Der Cheftrainer Tom Stauffer hat umgehend alles organisiert, damit das Team bereits am gestrigen Dienstag ins Panorama Resort (CAN) anreisen konnte, …

All the news, Men News »

[15 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Romed Baumann startet gut vorbereitet in den neuen Speedwinter

Copper Mountain – ÖSV-Athlet Romed Baumann trainiert bereits intensiv in Übersee im Hinblick auf die ersten Speedrennen. Gemeinsam mit seinen Mannschaftskollegen hat er in Copper Mountain im US-Bundesstaat Colorado seine Trainingszelte aufgeschlagen. Schon um 6 Uhr morgens steht er auf dem Berg; die Frühschichten stehen auf dem Programm. Bevor in Beaver Creek das erste Speedrennen auf dem Plan steht, möchten Baumann und Co. zehn Tage in Copper Mountain und Vail am letzten Feinschliff arbeiten.
Mit von der Partie ist auch Niklas Köck. Er hat das Fixticket im Super-G gebucht und will …

All the news, Men News »

[15 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Philipp Schörghofer spürt endlich wieder Schnee unter seinen Skiern

Reiteralm – Der österreichische Riesentorläufer Philipp Schörghofer will nach seiner Verletzungspause wieder aus dem Vollen schöpfen. Der Routinier aus dem Salzburger Land arbeitet derzeit auf der Reiteralm an seiner Rückkehr in den Weltcup. Gesundheitliche Probleme belasteten ihn zuletzt sehr. So litt der 34-Jährige an einer Knorpelverletuzung und -prellung im rechten Knie.
Der Salzburger macht wieder Fortschritte. Und das ist eine gute Nachricht. Jedoch ist unklar, wann er genau sein Comeback feiert. Nach der Sölden-Absage gab er bekannt, dass er im US-amerikanischen Beaver Creek fahren will. Dieses Rennen findet Anfang Dezember statt.
Bericht …

All the news, Men News »

[15 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Über Christof Innerhofer und seinen besonderen Glücksbringer

Lake Louise – Wenn Ende des Monats im kanadischen Lake Louise der Speedwinter 2017/18 beginnt, will auch der Südtiroler Skirennläufer Christof Innerhofer aus dem Vollen schöpfen. Der Pusterer wird die Olympiasaison mit einem besonderen Glücksbringer bestreiten.
In der warmen Jahreszeit stattete der 32-Jährige dem MotoGP-Zirkus im österreichischen Spielberg einen Besuch ab. Außerdem war er in der Box seines Idols Valentino Rossi zu Gast. Plötzlich zauberte der sympathische Skirennläufer seinen Helm wie aus dem Nichts hervor und bat den neunfachen Motorradweltmeister um ein Autogramm.
Rossi kam der Bitte natürlich nach und signierte den …

All the news, Men News, Top News »

[14 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Die gesamte Skiweltcup-Familie trauert um David Poisson

Nakiska – Fassungslosigkeit und lähmendes Entsetzen machte sich breit, als gestern die Kunde vom tragischen Trainingsunfall des französischen Abfahrers David Poisson publik wurde. Wie berichtet, kam der 35-Jährige bei einem Sturz während eines Probelaufs ums Leben.
Anna Veith twitterte ihr Mitgefühl für die Familie des Franzosen aus: „So traurig!“. Auch Veiths Landsmann Philipp Schörghofer mischte sich unter die Athleten, die Kondolenzschreiben verfassten: „Ruhe in Frieden David Poisson!!! Mein Mitgefühl sind bei der Familie und dem französischen Ski Team!!“
Die Britin Chemmy Alcott erwähnte den Humor des 35-Jährigen und berichtete, dass er ein …

All the news, Men News »

[14 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Hätte David Poissons Todessturz verhindert werden können?

Nakiska – Die Skiwelt steht nach dem tragischen Unfalltod des Franzosen David Poisson nach wie vor unter Schock. Der 35-jährige Speedspezialist war gestern Montag bei einem Trainingslauf in Kanada tödlich verunglückt.
Die Kollegen von der eidgenössischen Blick-Zeitung zitieren einen langjährigen Begleiter des Ski-Zirkus, der während des Dramas vor Ort weilte. So sei Poisson kurz vor dem Ziel mit annähernd 100 km/h ausgerutscht. In der Folge verlor er die Kontrolle und schoss durch zwei B-Fangnetze hindurch in die nahe angrenzende Bewaldung. Ein Ärzteteam versuchte noch, den Athleten der Equipe Tricolore rund 90 …

All the news, Men News »

[14 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Swiss-Ski Rennläufer trainierten bei Unfalltod von David Poisson auf gleicher Piste

Tief erschüttert musste das Abfahrts-Team von Swiss-Ski den Unfalltod von David Poisson anlässlich des Speed-Trainings in Nakiska (CAN) zur Kenntnis nehmen. Die Schweizer Abfahrer Beat Feuz, Patrick Küng, Mauro Caviezel, Marc Gisin und Gilles Roulin trainierten zum Zeitpunkt des Unfalls auf der gleichen Piste wie das französische Team, sie mussten also den Unfall und die Bergung von David Poisson aus nächster Nähe verfolgen.
Die Konzentration der Athleten gilt vorerst der gemeinsamen Verarbeitung der Geschehnisse. Im Zuge der Verarbeitung wird dann gemeinsam entschieden, wie, wann und wo die Vorbereitung auf die Olympiasaison …

All the news, Men News, Top News »

[13 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Französischer Abfahrer David Poisson im Training tödlich verunglückt

Nakiska – Hiobsbotschaft für das französische Skiteam! Der Abfahrer David Poisson ist bei einem Trainingssturz im kanadischen Nakiska ums Leben gekommen. Über die Einzelheiten des fatalen Unfalls des 35-Jährigen ist noch nichts bekannt.
In seiner Karriere stand er nur einmal auf einem Weltcuppodest. Das war Ende Dezember 2015 mit Platz drei in Santa Caterina Valfurva der Fall. Jedoch konnte er bei der Ski-WM 2013 im österreichischen Schladming überzeugen. In jenem Jahr gewann er die Bronzemedaille in der Abfahrt. Auch bei den Olympischen Winterspielen 2010 im kanadischen Vancouver war der Athlet der …

All the news, Men News »

[13 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
FIS erteilt grünes Licht für Speed-Rennen in Lake Louise

In zwei Wochen starten die Speed Herren in die Olympiasaison 2017/18. Am heutigen Montag erfolgte, die am Samstag um 48 Stunden verschobene, Schneekontrolle in Lake Louise. Auch wenn über das Wochenende aufgrund der hohen Temperaturen keine Schneeproduktion möglich war, und im unteren Teil der Strecke noch einiges an Arbeit auf das Pistenpersonal wartet, gab FIS-Speed-Direktor Hannes Trinkl grünes Licht für die Rennen in Kanada.
In Lake Louise stehen am 22., 23., und 24. November zunächst drei Trainingsläufe auf dem Programm. Am Samstag (25.November – CET 19.15 Uhr), wird die erste Saisonabfahrt …

All the news, Fis & Europacup, Ladies News, Men News »

[13 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Skiweltcup & Europacup: Ab Ende November geht es Schlag auf Schlag

Seit dem letzten Wochenende sind nun auch die Weltcup-Technik-Herren, nach der Absage des Riesenslalom Weltcupauftakts in Sölden, im finnischen Levi mehr oder weniger erfolgreich in die neue Saison gestartet.
Die Speed-Damen und Herren werden in Lake Louise ihre ersten Saison-Rennen bestreiten. Dabei gastieren die Herren vom 22.11. bis 26.11.2017 (Abfahrt/25.11. & Super-G/26.11.) und die Damen vom 28.11. bis 03.12.2017 (2 x Abfahrt/1.&2.12. & Super-G/03.12.) in Kanada. Für die Damen stehen davor, im US-Amerikanischen Killington, noch zwei Technik-Rennen im Kalender (Riesenslalom/25.11. & Slalom/26.11.). Die Herren schließen die Nordamerika Reise in Beaver Creek …

All the news, Men News »

[13 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Fritz Dopfer feiert erfolgreiches Comeback

Fast auf den Tag genau ein Jahr nach seiner schweren Verletzung feierte Fritz Dopfer beim Slalom in Levi sein Weltcup-Comeback – und knackte als 15. gleich die halbe Olympianorm. Möglich war dies auch dank spezieller Carbonschalen, die DSV-Partner Ortema individuell für den Garmischer gefertigt hatte.
Am 20. November 2016 hatte sich Fritz Dopfer bei einem Sturz im Training einen Schien- und Wadenbeinbruch zugezogen. Nachdem die Ärzte grünes Licht gegeben hatten, begann Dopfer nach einem Jahr harten Aufbautrainings im Sommer wieder mit dem Skitraining. Obwohl die Brüche verheilt waren, spürte Dopfer bei …

All the news, Men News »

[12 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
In Beaver Creek warten alle auf Schnee

Beaver Creek – Im US-amerikanischen Beaver Creek ist noch vieles  grün. Obwohl Grün die Farbe der Hoffnung ist, hoffen die Ski-Stars auf Frau Holle und dass sie tüchtig ihre Betten ausschüttelt. Die Speedrennen im Dezember sollen, laut FIS Renndirektor Markus Waldner, zum jetzigen Zeitpunkt aber noch nicht in Gefahr sein. Am 17.11. soll die “erste” Schneekontrolle durchgeführt werden. Im vergangenen Jahr wurden die Rennen in Kanada und Nordamerika wegen Schneemangels abgesagt.
FIS-Renndirektor Markus Waldner hofft, dass die Schneekontrolle in Lake Louise positiv ist. Dort ist die Strecke noch nicht ganz fertig, …

All the news, Men News »

[12 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Felix-Sieg macht nicht nur Miri und Matilda froh

Levi – Der Deutsche Felix Neureuther hat den Slalom in Levi für sich entschieden. Der routinierte DSV-Athlet sorgte nach dem Riesentorlaufsieg von Viktoria Rebensburg in Sölden für den zweiten schwarz-rot-goldenen Erfolg im dritten Saisonrennen. Freundin Miri Gössner und Töchterchen Matilda werden sich freuen.
Felix Neureuther: “Das erste Rennen als Vater, das macht es noch spezieller. Es taugt mir schon. Wenn man mit daheim telefoniert, die Freundin sieht, die kleine Matilda – dann denkt man sich schon: Das Leben könnte nicht schöner sein. Die Familie gibt mir perfekten Rückhalt.”
Neureuther bekam nicht nur …

All the news, Men News »

[12 Nov 2017 | bisher kein Kommentar | ]
Slalompodest bleibt ÖSV Herren in Levi verwehrt

Das Siegerbild des Herrenslaloms von Levi (FIN) ist uns aus den Vorjahren bekannt. Mit einer Ausnahme. Marcel Hirscher war am Sonntag nach seinem Comeback Rennen nicht am Foto der TOP drei zu sehen. Bester Österreicher in Finnland wurde Marco Schwarz als 13.
Stärker als angenommen, präsentierte sich Marcel Hirscher im ersten Durchgang seines Comeback Rennens in Levi. Platz vier hinter jenen Slalomgrößen, die wir aus den Vorjahren von der Spitze kennen. Zur Halbzeit lag der Brite Dave Ryding in Führung, schied im Finale allerdings nach einem Innsnskifehler aus. Der zu Halbzeit …